Angebotspartner werden

Über 400 Institutionen sind Angebotspartner der KulturLegi im Kanton Bern. Dank ihnen ist es uns möglich, rund 4'700 Menschen mit schmalem Budget den Zugang zu Kultur, Sport, Bildung und Gesundheit zu ermöglichen. Helfen auch Sie und gewähren Sie Inhaberinnen und Inhabern der KulturLegi Rabatte von 30 bis 70 Prozent auf Ihr Angebot.

Zusätzliches Publikum, starkes Image
Angebotspartner profitieren


Gewinnen Sie als Angebotspartner der KulturLegi neue Kundinnen und Kunden, die sich das Angebot sonst nicht leisten könnten. Werden Sie ohne grossen Aufwand Teil eines bewährten Rabattsystems und vergünstigen Sie Menschen mit nachweislich geringem Einkommen ihr Angebot spürbar. Schaffen Sie sich ein sympathisches Image, indem ihr Unternehmen Solidarität zeigt. Profitieren Sie von der Werbung auf der KulturLegi-Website und in der Angebotsbroschüre mit einer jährlichen Auflage von 10‘000 Exemplaren.

Solidarität zeigen – Angebotspartner werden
Angebot und Rabatt werden in einer schriftlichen Vereinbarung mit der KulturLegi Kanton Bern festgehalten. Wenn Sie sich für ein solidarisches Engagement entscheiden, bitten wir Sie, sich mit dem nachfolgenden Formular als Partner anzumelden. Sie erhalten von uns eine Vereinbarung im Doppel zur Unterschrift sowie einen KulturLegi-Aufkleber für den Kassenbereich, der Sie als Partner von uns ausweist. Ihre Institution wird sofort als Partner auf der Internetseite aufgeschaltet und beim nächsten Druck des Booklets berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.

So werden Sie Angebotspartner

Wenn Sie sich für ein solidarisches Engagement entscheiden, füllen Sie bitte den nachstehenden Antrag aus. Wir werden diesen prüfen und Ihnen die Vereinbarung zur Unterschrift zustellen.


1. Die KulturLegi wird als Ausweis akzeptiert und berechtigt zu einer
100%    90%    80%    70%    60%   
50%    40%    30%   
Kultur   
Bildung   
Sport und Freizeit   
Mobilität   
Caritas Markt   
Gesundheit   
Zeitungen und Zeitschriften   


3. Der/die Angebotspartner/in erscheint ab Vereinbarungsabschluss auf der Internetseite der KulturLegi. Sie wird ebenfalls auf dem jährlich aktualisierten Prospekt aufgeführt.

4. Der/die Angebotspartner/in übernimmt die Rabattierung selbst und gewinnt dadurch neue Kundinnen und Kunden, die sich sonst das Angebot nicht leisten könnten.

5. Der/die Angebotspartner/in informiert in Zusammenarbeit mit der KulturLegi ihr Personal an den Kassen über die Gültigkeit und Vergünstigungen. Die Institution zeigt sich durch Anbringen eines KulturLegi-Stickers (im Empfangsbereich oder an der Eingangstüre) als Angebotspartner der KulturLegi erkenntlich und nimmt die Rabattierung in ihren Preislisten auf.

6. Die Geschäftsstelle KulturLegi informiert die Anspruchsgruppen über das Kultur-, Sport-, Gesundheit- und Bildungsangebot der KulturLegi.

7. Die Vereinbarung tritt ab Datum der Unterzeichnung in Kraft und kann mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden.