Lotsen Angebote

KulturLegi-Lotsen begleiten Personen mit einer KulturLegi zu Kulturveranstaltungen: Die KulturLegi beider Basel will kulturinteressierte Menschen verschiedenen Alters und Herkunft zusammenbringen und gemeinsame Kulturbesuche ermöglichen. 
KulturLegi-Nutzende finden hier Veranstaltungstipps von unseren KulturLegi-Lotsen oder haben die Möglichkeit, Veranstaltungen vorzuschlagen für die sie eine Begleitperson suchen. Für die Teilnahme wird eine gültige KulturLegi verlangt. Die Begleitung ist kostenlos. Nutzende müssen die Kosten für den Eintritt übernehmen. 

Bei allen Begleitungen müssen die Coronamassnahmen eingehalten werden. 

Weitere Informationen 

5 Ausflüge mit Lotsen
Kunstmuseum Basel

Böcklin im Kunstmuseum Basel

profile
Bea Steiger

Beschreibung Angebot

Schwerpunkt: Ausstellung „BÖCKLIN BEGEGNET“ 

Arnold Böcklin (1827–1901) ist einer der Hausheiligen des Kunstmuseums, das mit über 90 Gemälden und plastischen Arbeiten die bedeutendste Sammlung seiner Werke beherbergt. Der in Basel geborene Künstler erlangte Ende des 19. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum enorme Bekanntheit und zählt zu den wichtigsten Vertretern des Symbolismus.

In zwölf Konstellationen, in denen Böcklin Werken von Vorläufern, Zeitgenossen und unvermuteten Geistesverwandten begegnet, kristallisieren sich zentrale biografische, stilistische und thematische Aspekte seines Schaffens heraus.

Bea begleitet Nutzende gerne in die Ausstellung "Böcklin begegnet"  im Kunstmuseum Basel. Bei Interesse gemeinsam mit Bea, die Ausstellung besichtigen zu gehen, den Button "Termin abmachen" klicken.

  • Veranstaltungsort: Kunstmuseum Basel, Hauptbau
  • Treffpunkt: Billettkasse, Termin und Zeitpunkt nach Absprache
  • Dauer: ca 2 Stunden.

 

Angebot teilen Termin abmachen
Kunstmuseum Basel Termin auf Anfrage

Sophie Taeuber-Arp im Kunstmuseum Basel

profile
Bea Steiger

Beschreibung Angebot

Sophie Taeuber-Arp gehört als Vertreterin der konkreten, rhythmisch-geometrischen Kunst zu den herausragenden abstrakten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre Arbeiten reichen weit über die freie Kunst hinaus in verschiedenste Bezirke der Gestaltung: in die Pädagogik, Publizistik, Architektur, Innenarchitektur und ins Kunstgewerbe. Durch ihre Neuerungen zählt Sophie Taeuber heute international zu den exemplarischen und prägendsten Gestalten der klassisch modernen Kunst.

Die umfassende Retrospektive Gelebte Abstraktion, die das Kunstmuseum Basel Sophie Taeuber-Arp 2021 widmet, stellt ihr Schaffen erstmals einer internationalen Öffentlichkeit vor. Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit dem Museum of Modern Art, New York, und der Tate, London. Damit wird die Künstlerin, deren Gesicht vielen noch von der jahrzehntelangen Präsenz auf der 50-Franken-Note bekannt sein dürfte, endlich über den deutschsprachigen Raum hinaus unter den großen Avantgardist*innen der Klassischen Moderne etabliert.

Bea begleitet Nutzende gerne in die Ausstellung "Sophie Taeuber-Arp"  im Kunstmuseum Basel. Bei Interesse gemeinsam mit Bea, die Ausstellung besichtigen zu gehen, den Button "Termin abmachen" klicken.

  • Veranstaltungsort: Kunstmuseum Basel, Hauptbau
  • Treffpunkt: Uhr Billettkasse 
  • Dauer:  2 Stunden, Termin und Zeitpunkt nach Absprache

Anmeldeschluss
16.04.2021

Angebot teilen Termin abmachen
Fondation Beyeler

Olafur Eliasson - LIFE

profile
Franz Furrer

Beschreibung Angebot

Beschreibung Angebot

Der dänische Künstler Olafur Eliasson verwandelt mit seinem Kunstwerk Life die Fondation Belyeler. Life hat keine klaren Grenzen und ist verwoben mit dem Museume und dem umgebenden Park. 

Franz begleitet Nutzende gerne bei der Erkundung dieser einzigartigen Ausstellung .

Bei Interesse gemeinsam mit Franz die Ausstellung zu besichtigen kann via Button "Termin abmachen"  Kontakt aufgenommen und ein Termin vereinbart werden. 

  • Veranstaltungsort: Fondatione Beyeler 
  • Treffpunkt: Billettkasse 
  • Dauer: ca. 1.5 Stunden, Termin und Zeitpunkt nach Absprache
Angebot teilen Termin abmachen
Rheinbord Basel Montags im Juni

Pop up Klassik - Kammerorchester Basel

profile
Franz Furrer

Beschreibung Angebot

Beschreibung Angebot

Das Kammerorchester Basel präsentiert in Kooperation mit der Kulturreverenz eine neue Konzertreihe direkt am Rhein: Pop-up Klassik
Schlendern Sie nach der Arbeit dem Rhein entlang und verweilen Sie vor dem geschichtsträchtigen Haus «Zum rothen Schneck» (Ecke Reverenzgässlein und Oberer Rheinweg), um an der Kleinbasler Rheinpromenade den Klängen verschiedener Ensembles von Mitgliedern des Kammerorchester Basel zu lauschen.
Eintritt frei, kein Ticketing.

Die Kammermusikkonzerte im Freien finden bei guter Witterung statt. Bei schlechter Witterung gibt es jeweils einen
Tag später (Dienstag, 18.30 Uhr) einen Ausweichtermin.
Die wenigen Sitzplätze können nicht reserviert werden.

Bei Interesse gemeinsam mit Franz einem dieser Konzerte zu lauschen kann via Button "Termin abmachen"  Kontakt aufgenommen und ein Termin vereinbart werden. 

  • Veranstaltungsort:Rheinbord, Kleinbassler Seite, beim Reverenzgässlein
  • Treffpunkt und Termin: nach Absprache 
Angebot teilen Termin abmachen
Schützenmattpark Basel

Aktiv im Sommer

profile
Lydia Thommen

Beschreibung Angebot

Gsünder Basel bringt mit "Aktiv! im Sommer" Schwung in den Sommer. Dies mit kostenlosen Bewegungs- und Entspannungsstunden in den schönsten Parkanlagen der Region.

Im Schützenmattpark werden unter anderem Gymnastik und Qi Gong angeboten.

Gymnastik: Vom 6. Juli - 14: September 2021 immer am Dienstag von 19:00 - 20:00 Uhr

Qi Gong: Vom 9. Juli - 17. September 2021 immer am Freitag von 19:00 - 20:00 Uhr 

Bei Interesse gemeinsam mit Lydia dabei mitzumachen kann via Button "Termin abmachen" Kontakt aufgenommen und ein Termin vereinbart werden. Achtung! Die Begleitung wird nur bei schönem Wetter durchgeführt werden. 

Veranstaltungsort: Schützenemattpark

Treffpunkt und Termin: nach Absprache 

Angebot teilen Termin abmachen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu garantieren. Mit der Nutzung unserer Seiten akzeptieren Sie unsere