Zugänglichkeit

Die KulturLegi-Karte erhält man aufgrund eines Antrags, der mit den nötigen Beilagen in aller Regel schriftlich eingereicht wird.

Die Antragsformulare sind in elektronischer Form auf der Internetseite der KulturLegi beider Basel abrufbar. Die KulturLegi kann via Antrag (Online, Mail oder Briefpost inkl. Beilagen) beantragt werden.

Menschen, die zum Erstellen des KulturLegi-Antrags Hilfe benötigen, können sich direkt bei den Zuständigen der KulturLegi melden oder sich von einer Beratungsstelle dabei helfen lassen. Diiverse Institutionen und Ämter in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft erhalten regelmässig unsere Antragsformulare.

Allfällige Fragen können per Mail oder telefonisch geklärt werden. Persönliche Termine sind in spezifischen Fällen möglich. Dabei ist zu beachten, dass die Büroräumlichkeiten der Caritas beider Basel im ersten und zweiten Stock der Liegenschaft am Lindenberg 20 sind.

Termine mit mobilitätsbeinträchtigen Personen werden an einem anderen und hindernisfreien Ort organisiert (bspw. Restaurants, Pfarrei St. Clara).

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu garantieren. Mit der Nutzung unserer Seiten akzeptieren Sie unsere