Mit KulturLegi: günstig zu Freizeit, Kultur, Sport, Bildung und Gesundheit

Die KulturLegi ist ein persönlicher, kostenloser Ausweis für Erwachsene und Kinder ab fünf Jahren. Mit diesem erhalten Sie Rabatte auf über 2'500 Angebote in der ganzen Schweiz. Die KulturLegi beantragen Sie bei Caritas Graubünden. Sie ist ein Jahr gültig, anschliessend kann sie nach erneuter Prüfung der Unterlagen verlängert werden.

Die Karte berechtigt zu Vergünstigungen bei diversen Angeboten in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Freizeit, Gesundheit. Die KulturLegi ist vor dem Bezahlen vorzuweisen. Bei Reservationen und Bestellungen (z.B. Zeitungsabonnement) ist auf die KulturLegi hinzuweisen. Die anbietenden Institutionen haben im Kassenbereich deutlich sichtbar den roten KulturLegi-Aufkleber angebracht und weisen sich damit als „Orte gelebter Solidarität“ aus.

Mit der KulturLegi profitieren Sie von Vergünstigungen von bis zu 70 Prozent bei vielen Angeboten im Kanton Graubünden und vielen weiteren in der ganzen Schweiz. Einige Beispiele:

  • Sie bezahlen weniger für den Eintritt ins Museum oder den Theaterbesuch.
  • Die Mitgliedschaft im Fussball- oder Tennisverein ist günstiger.
  • Der Deutschkurs kostet Sie weniger.
  • Der Familienausflug ins Schwimmbad ist stark vergünstigt.
  • Die Karte für die lokale Bibliothek oder das Zeitungsabo erhalten Sie für wenig Geld.

KulturLegi ist für Sie gratis

Die KulturLegi der Stadt Chur ist kostenlos.

KulturLegi schweizweit

Die Nutzerinnen und Nutzer der KulturLegi profitieren von der hohen Akzeptanz der KulturLegi in der gesamten Schweiz. So ist eine regionale KulturLegi in der ganzen Schweiz für alle Angebote gültig.