Für Menschen mit kleinem Budget

 Sie sind berechtigt, die KulturLegi zu beziehen, wenn Sie Ihren Wohnort in

  • Alterswil, Autigny, Autigny, Avry, Belfaux, Brünisried, Bulle, Corminboeuf, Courtepin, Courlevon, Cressier, Crésuz, Chésopelloz, Delley-Portalban, Ecublens, Fribourg, Gibloux, Givisiez, Granges-Paccot, Düdingen, Gurmels, Haut-Intyamon, Heitenried, Les Montets, Lully, Marly, Marsens, Matran, Montagny, Montagny, Murten, Prèz-vers-Noréaz, Riaz, Semsales, Sonnaz, Rossens, St-Aubin, Treyvaux, Val-de-Charmey, Villars-sur-Glâne und
  • eine Prämienverbilligung in der Krankenversicherung erhalten oder
  • Ergänzungsleistungen der AHV oder IV erhalten oder
  • vom Sozialdienst Unterstützung erhalten oder
  • seit mindestens 9 Monaten mit dem betreibungsrechtlichen Existenzminimum leben müssen oder
  • ein Stipendium haben

Diese Bedingungen sind nicht kumulativ. Die Anträge für die KulturLegi werden von Caritas Freiburg geprüft.

Kinder erhalten die Kultulegi ab einem Alter von 5 Jahren