Die KulturLegi Gemeinden des Kantons Freiburg

Die Stadt und die Gemeinden des Kantons Freiburg haben viel zu ihrer kulturellen Entwicklung beigetragen. Das Angebot ist diversifiziert und von grosser Qualität. Leider erlauben finanziell begrenzte Mittel es nicht jedem, von diesem Angebot profitieren zu können.

Ein Postulat vom Jahr 2005, finanziell benachteiligten Bürgern den Weg zur Kultur zu öffnen, machte dem Gemeinderat von Freiburg die Problematik bewusst. So entschied er sich zu reagieren und diesbezüglich eine Lösung zu finden.

Nach einer Analyse von verschiedenen Konzepten fand 2006 die KulturLegi Zustimmung und wurde in das Legislaturprogramm 2007-2011 aufgenommen.Im Mai 2009 wurde zwischen der Stadt Freiburg und Caritas Freiburg für die Verwirklichung der KulturLegi ab 2010 ein Zusammenarbeitsabkommen unterzeichnet.