«Viadukt»: Kostenloser Zugang zu Kultur

In Workshops stellen Kinder und Jugendliche ihre eigene Bühnenproduktion auf die Beine, nehmen aktiv an einem Konzert im Stadttheater Bern teil oder erschaffen im Rahmen eines offenen Ateliers im Kindermuseum Creaviva ihre eigenen Kunstwerke.

Mit «Viadukt» erhalten Kinder und Jugendliche den spielerischen Zugang zu Kultur. Die Viadukt-Angebote sollen Wissen vermitteln, neugierig machen und Zusammenhänge aufzeigen: Ziel des Förderprogramms ist die Eröffnung neuer Bildungschancen  im Rahmen der Kampagne «KulturLegi macht stark! – Bildung und Kultur für alle». «Viadukt»-Angebote sind mit der KulturLegi kostenlos (Anmeldung erforderlich). Die Kinder werden während der Veranstaltung betreut. Das Angebot wird im zweiten und dritten Kampagnenjahr auf Erwachsene erweitert. «Viadukt» wird vom Bundesamt für Kultur (BAK) finanziell unterstützt.

Aktuelle Viadukt-Angebote:

  • Das «Offene Atelier» im Creaviva Bern, 21.4.18, 9.6.18, 15.9.18, 10.11.18, 12-13 Uhr
    Unter professioneller Anleitung entstehen einzigartige Kunstwerke in Anlehnung an die Ausstellungen im Zentrum Paul Klee. Die Werke dürfen mit nach Hause genommen werden! Das Angebot eignet sich für Kinder ab 4 Jahren.
  • BühnenFabrik Thun März-Juni 2018 (Anmeldung nicht mehr möglich)
    Tanz-, Schauspiel- und Musik-Workshop für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren.
  • Die Gipfelstürmer Bern, 21.2.18, 14.30-15.30 Uhr (Anmeldung nicht mehr möglich)
    Ein Sitzkissenkonzert im Konzert Theater Bern für Kinder ab 4 Jahren. Die musikalische Reise lässt Kinder aktiv am Konzert teilnehmen und dabei spielerisch grosse Werke der Musikgeschichte erleben.

Newsletter abonnieren und über die neusten Angebote und Aktionen informiert sein.

Zur Angebotsübersicht