Partnergemeinden

In den folgenden Städten und Gemeinden wird die KulturLegi im Kanton Bern angeboten: 

Bern-Mittelland

  • Bern
  • Bremgarten
  • Brenzikofen
  • Deisswil
  • Diemerswil
  • Frauenkappelen
  • Herbligen
  • Ittigen
  • Köniz
  • Linden
  • Moosseedorf
  • Münchenbuchsee
  • Muri bei Bern
  • Oberdiessbach
  • Rubigen
  • Urtenen-Schönbühl
  • Wiggiswil
  • Zollikofen

Biel-Seeland

  • Aarberg
  • Bargen
  • Biel-Bienne
  • Bühl
  • Grossaffoltern
  • Hermrigen
  • Ipsach
  • Kallnach
  • Kappelen
  • Merzligen
  • Walperswil

Oberaargau-Emmental

  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Utzenstorf

Thun-Oberland

  • Amsoldingen
  • Blumenstein
  • Burgistein
  • Därstetten
  • Erlenbach i.S.
  • Forst-Längenbühl
  • Gurzelen
  • Heiligenschwendi
  • Heimberg
  • Hilterfingen
  • Horrenbach-Buchen
  • Oberhofen
  • Oberwil i.S.
  • Pohlern
  • Reutigen
  • Seftigen
  • Sigriswil
  • Spiez
  • Stocken-Höfen
  • Thierachern
  • Thun
  • Uebeschi
  • Uetendorf
  • Uttigen
  • Wattenwil
  • Wimmis
  • Zwieselberg

 

Wie kann eine Gemeinde die KulturLegi einführen?

zurück