Sport, Bildung und Kultur für alle!

Zirka jede siebte Person in der Schweiz ist heute von Armut betroffen. Vor allem Alleinerziehenden und Familien mit mehreren Kindern fehlt das Geld, um am gesellschaftlichen Leben und an kulturellen Anlässen teilzunehmen. Doch wer sich keine Konzert- oder Theatervorstellungen, Sportanlässe oder kein Zeitungsabonnement leisten kann, verliert Kontakte und Anregungen.

Dem will die KulturLegi entgegenwirken.

Die KulturLegi Zentralschweiz

  • fördert die soziale Integration von Armutsbetroffenen in den Kantonen Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug,
  • will von möglichst vielen Armutsbetroffenen und sozial Benachteiligten genutzt werden können,
  • macht der Bevölkerung die bestehende Armut bewusst und macht auf die soziale Isolation der Armutsbetroffenen aufmerksam,
  • setzt sich für gerechtere gesellschaftliche Strukturen zugunsten sozial Benachteiligter ein.

Sie profitieren von starken Rabatten

Mit der KulturLegi profitieren Sie von Vergünstigungen von bis zu 70 Prozent bei 280 Angeboten in der Zentralschweiz und vielen weiteren in der ganzen Schweiz. Einige Beispiele:

  • Sie bezahlen weniger für den Eintritt ins Museum oder den Theaterbesuch.
  • Die Mitgliedschaft im Fussball- oder Tennisverein ist günstiger.
  • Der Deutschkurs kostet Sie weniger.
  • Der Familienausflug ins Schwimmbad ist stark vergünstigt.
  • Die Karte für die lokale Bibliothek oder das Zeitungsabo erhalten Sie für wenig Geld.

KulturLegi ist für Sie gratis

Die KulturLegi beantragen Sie bei Caritas Luzern, KulturLegi Zentralschweiz, Brünigstrasse 25, 6002 Luzern oder ??online.?? Die Karte ist ein Jahr gültig und kann danach verlängert werden.

KulturLegi schweizweit

Die Nutzerinnen und Nutzer der KulturLegi profitieren von der hohen Akzeptanz der KulturLegi in der gesamten Schweiz. So ist eine regionale KulturLegi in der ganzen Schweiz für alle Angebote gültig.