Finanzielle Unterstützung für Selbständigerwerbende

Sie leben im Kanton Zürich, besitzen die KulturLegi und haben aufgrund der Pandemie finanzielle Einbussen – z.B. wegen fehlenden Aufträgen? Sie erhalten keine oder nicht ausreichende Hilfe von Dritten (Partnerorganisationen, staatliche Stellen)? Dann melden Sie sich mit dem untenstehenden Online-Formular für ein telefonisches Erstgespräch zur Abklärung einer finanziellen Unterstützung an. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Caritas Zürich unterstützt mit dem Projekt «PUR» Selbständigerwerbende im Kanton Zürich, die trotz Erwerbstätigkeit am Existenzminimum leben und aufgrund der Corona-Krise noch weniger Einkommen erzielen, mit Unterstützungsbeiträgen von je maximal 3'000 Franken.

Wer? Selbständig Erwerbende im Kanton Zürich im Besitz einer KulturLegi oder mit wenig Einkommen
Wieviel? Rechnungen für Miete von Wohnraum und/oder Krankenkassen-Prämien bis max. 3'000 Franken
Wie? Sie melden sich online an. Caritas Zürich nimmt telefonisch mit Ihnen Kontakt auf zur Klärung des Anspruchs gemäss Kriterien (Merkblatt).
Gesuchsprüfung: Gesuchprüfung anhand von erforderlichen Unterlagen
Entscheid: Entscheid, Benachrichtigung und Auszahlung erfolgen in der Regel innerhalb einer Woche nach Vorliegen der Unterlagen.

Wichtig: Es können nur Gesuche geprüft werden, welche die Kriterien erfüllen. Bitte beachten Sie das

> Merkblatt

Fragen beantwortet Ihnen Bernhard Jurman, Caritas Zürich, Telefon 044 366 68 20

Melden Sie sich hier an:


Wir verwenden Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu garantieren. Mit der Nutzung unserer Seiten akzeptieren Sie unsere