Angebote der Lotsinnen und Lotsen

KulturLegi-Lotsinnen und -Lotsen begleiten Personen mit einer KulturLegi zu Kulturveranstaltungen: Die KulturLegi beider Basel will kulturinteressierte Menschen verschiedenen Alters und Herkunft zusammenbringen und gemeinsame Kulturbesuche ermöglichen. 
KulturLegi-Nutzende finden hier Veranstaltungstipps von unseren KulturLegi-Lotsinnen und -Lotesen oder haben die Möglichkeit, Veranstaltungen vorzuschlagen für die sie eine Begleitperson suchen. Für die Teilnahme wird eine gültige KulturLegi verlangt. Die Begleitung ist kostenlos. Nutzende müssen die Kosten für den Eintritt übernehmen. 

Bei allen Begleitungen müssen die Coronamassnahmen eingehalten werden. 

Weitere Informationen 

2 Ausflüge mit Lotsen
Gemeinde Riehen

Kunstspaziergang

profile
Franz Furrer

Beschreibung Angebot

Spaziergang: Kunst im öffentlichen Raum 

Auf dem Kunstspaziergang kann man Brunnen, Skulpturen, Reliefs und andere Kunstwerke entdecken, die den öffentlichen Raum der Gemeinde prägen. 

Viele der Objekte erzählen von der Geschichte Riehens, den Menschen, die hier wohnen, von Traditionen und Besonderheiten und erzeugen und bereichern Diskussionen, Gespräche und Überlegungen.

Wenn Sie mit dem KulturLegi-Lotsen den Kunstspaziergang machen möchten, klicken Sie auf den Button «Termin abmachen», um ihm ein E-Mail zu schreiben. Geben Sie darin auch Ihre eigene Handynummer und das Ablaufdatum Ihrer KulturLegi an.

  • Termin: auf Anfrage
  • Teilnehmerzahl: begrenzt
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Treffpunkt: Tramhaltestelle Fondation Beyeler (Richtung Allschwil Dorf)
Angebot teilen Termin abmachen
Kunstmuseum Basel

Böcklin begegnet

profile
Bea Steiger

Beschreibung Angebot

Ausstellung «BÖCKLIN BEGEGNET» 

Arnold Böcklin (1827–1901) ist einer der Hausheiligen des Kunstmuseums, das mit über 90 Gemälden und plastischen Arbeiten die bedeutendste Sammlung seiner Werke beherbergt. Der in Basel geborene Künstler erlangte Ende des 19. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum enorme Bekanntheit und zählt zu den wichtigsten Vertretern des Symbolismus.

In zwölf Konstellationen, in denen Böcklin Werken von Vorläufern, Zeitgenossen und unvermuteten Geistesverwandten begegnet, kristallisieren sich zentrale biografische, stilistische und thematische Aspekte seines Schaffens heraus.

Wenn Sie mit der KulturLegi-Lotsin die Ausstellung besuchen möchten, klicken Sie auf den Button «Termin abmachen», um ihr ein E-Mail zu schreiben. Geben Sie darin auch Ihre eigene Handynummer und das Ablaufdatum Ihrer KulturLegi an.

  • Termin: auf Anfrage
  • Teilnehmerzahl: begrenzt
  • Treffpunkt: Kunstmuseum, Hauptbau, im Innenhof vor der Drehtür
Angebot teilen Termin abmachen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu garantieren. Mit der Nutzung unserer Seiten akzeptieren Sie unsere